Lese-/Rechtschreib-/Mathe- u. Englischförderung & Diagnostik an unserer Schule

Hier können Sie detailliertere Informationen über unsere Lese- und Rechtschreibförderung in Form eine PDFs laden.

 

Zudem gibt es hier eine beispielhafte Übersicht der Auswertung einer Klasse, hier die beispielhafte Auswertung eines Schülers.

 

Ein Teil unserer Schülerinnen und Schüler hat insbesondere im Bereich der Rechtschreibung und des Leseverständnisses aber auch im mathematischen Bereich und beim Erlernen von Fremdsprachen Schwierigkeiten in verschiedenster Ausprägung bis hin zu festgestellten Lese- Rechtschreibstörung, Legasthenie oder Dyskalkulie.

Neben dem klassischen Deutsch-, Mathe-, Englisch- und zusätzlichem Förderunterricht bzw. den individuellen Lernangeboten haben wir seit Beginn des Schuljahres 2009/2010 die Möglichkeit, eine gezielte, individuelle und fundierte Lese- und Rechtschreibförderung zu realisieren: der Schulträger unserer Schule erwarb umfangreiche Lizenzrechte, die uns die Nutzung der verschiedenen Angebote von "Fördern@Cornelsen" möglich machen.

 

Die Plattform ermöglicht Lehrern, in einem Dreischritt individuelle Förderung im Bereich mathematische Kompetenzen, Englischkompetenzen, Lesen und Rechtschreiben umzusetzen: neben einer exakten Diagnostik und einer fundierten Auswertung werden individuelle Förderpläne erstellt und gleichzeitig passgenaue Fördermaterialien angeboten. Jeder Leistungs- und Fähigkeitstestung kann zudem eine Nachtestung folgen, um Lern-Fortschritte besser beschreiben und genauer erkennen zu können.

Die Erfahrungen des Schuljahres 2009/2010 zeigen uns, dass dieses Vorgehen die Qualität des Lernens im Bereich der Lese- und Rechtschreibförderung aber auch in Mathe und Englisch an unserer Schule immens verbessern können!

Daher arbeiten wir neben den vom Schulträger gestellten Lizenzen für den Lese- und Rechtschreibbereich im Schuljahr 2010/2011 auch mit Förderangeboten in Mathe und Englisch.

 

Desweiteren benutzen wir über eine Schulträgerlizenz auch die diagnostischen Kapazitäten des Lernserver Münster und arbeiten mit dem Marburger Rechtschreibtraining.